Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Firmenhistorie

  • 1963 Gründung von elrest durch Franz Schauer
  • 1991 Entwicklung der ersten modularen Steuerung mit Klartext-Hochsprache
  • 1992 Entwicklung eines Feldbusbasierten-Regelungssystems
  • 1994 Vorstellung eines Programmiertools als Entwicklungsumgebung für freiprogrammierbare Feldbus-Geräte (Dezentrale Peripherie) in Hochsprache
  • 1995 Gründung der Gesellschaft BETEC als EMS „Electronic Manufacturing Service Provider“ mit vollautomatischer Hightech Fertigung
  • 1996 Entwicklung von Visualisierungsprodukten für die Feld-, Zellen- und Leitebene
  • 1997 Entwicklung eines graphischen Programmiersystems für MMI- und MSR-Geräte
  • 1998 Erste Vorstellung des durchgängigen Feldbus-Systems „ElaCAN“ von seinen dezentralen Peripherie-Geräten, den Entwicklungstools und der Netzwerkunterstützung auf der SPS/IPC/Drives in Nürnberg
  • 1999 Gründung des Systemhauses SYSTEC mit der Ausrichtung Grundsatzforschung und Systementwicklung für elrest und den freien Markt
  • 2000 Start eines strategischen Vertriebskonzeptes innerhalb Deutschland, basierend auf dem geschlossenen Produktsystem ElaCAN II mit dem Tool ElaGRAPH II.
  • 2007 Eröffnung der Niederlassung in Österreich
  • 2009 Minderheitsbeteiligung von WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
  • 2012 Erweiterung der Produktionsfläche am Standort Kirchheim/Teck
  • 2015 Mehrheitsbeteiligung von WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Seitenende erreicht, zum Seitenanfang